Technische Daten Printtransformatoren


Baureihe
T.O = offen, vakuumgetränkt
T.V = vergossen im Gehäuse


Temperaturklasse
T40/B, auf Wunsch Isolierstoffklasse F (155°C) bei Type T.O möglich


Schutzart
IP00 (für Geräteeinbau)


Phasen
1


Frequenz
48 Hz bis 400 Hz, bei anderer Frequenz als 50 Hz ergibt sich eine andere Leistung bei gleicher Baugröße


Vorschriften VDE/SEV
offen und vergossen: EN 61558


Vorschriften UL/CSA
auf Wunsch UL/CSA Materialien oder UL-Zulassungen möglich


Prüfspannungen
EN 61558-1: 2500 V pri - sek
EN 61558-2--/4: 4000 V pri - sek


Kurzschlussfestigkeit
bedingt kurzschlussfest nur mit
- PTC
- Temperatursicherung
- Temperaturschalter
- Feinsicherung
ansonsten nicht kurzschlussfest


Spulenkörper
DIN 41302, 1 oder 2 Kammer Ausführung
Material: Polyamid 6 gf Klasse B = 130°C mit UL-Zulassung UL 94 HB
Pin-Rastermaß bei Bestellung  bitte angeben


Isolierstoffe
Polyester Klasse B = 130°C mit UL Zulassung UL 94 V0


Kupferlackdraht
Polyurethan mod. Klasse F = 155°C mit UL-Zulassung
min. 0,04 mm, max. Flachkupfer mit ca. 500 qmm


Schirmwicklung
aus Cu-Folie, verringert die max. Leistung


Transformatorblech
nach DIN 41302
M530-50A, 0,5 mm dick (1,0 W/kg Verluste bei 1,7 T) oder
M111-35N, 0,35 mm dick (1,1 W/kg Verluste bei 1,5 T)


Befestigung
durch Einstecken in die Platine (Print)


Spannung
min. 0,1 V
max. ist abhängig von der Baugröße bei EI 78 und Vakuumverguss: 5000 V


Anzapfungen
sind möglich


Strom
min. 0 A
max. ist abhängig von der Baugröße


Mechanische Toleranz
Toleranz bei Printtransformatoren von Stiftreihe zu Stiftreihe +/- 0,5 mm


Platinenbohrungen

Platinenbohrungen


© 2016 Tauscher Transformatoren GmbH

Impressum