Technische Daten Drosseln


Netzdrossel nach EN 61558, EN 5008-1 und -2, EN 50082-1 und -2

Frequenzbereich 50 Hz bis 1 kHz
Prüfspannung Wicklung - Kern 2,5 kV
gute EMV Verhältnisse
große thermische Stabilität
Isolationsklasse B oder F
max. Umgebungstemperatur 40°C
Brandschutzklasse UL94V0
Vorbereitet für Schutzklasse I
Schutzart IP 00
Spannungsbereich 0 - 400 V, andere Werte auf Anfrage
Drossel 2 x unter Vakuum getränkt
Die Angabe der Energie ist nur ein Richtwert
Strom kann gewählt werden, die Induktivität ergibt sich dann aus Baugröße und Energie
Induktivität kann gewählt werden, der Strom ergibt sich dann aus Baugröße und Energie
Abweichungen der Energie +/- 30% möglich
Klemmen sind berührsicher nach VBG4
Flachanschluss für Bolzen oder zum Stecken, nicht berührsicher


Uk - Berechnung des Spannungsabfalls einer Drossel
Der Spannungsabfall einer Netzdrossel und somit auch die ausgangsseitige Spannungsreduzierung des angeschlossenen Verbrauchers lassen sich wie folgt bestimmen. Der induktive oder reaktive Blindwiderstand (XL) der Netzdrossel berechnet sich aus der Induktivität der Netzdrossel (L) und der Netzfrequenz (fNetz):

XL = ω x L = 2Pi x fNetz x L

Der Spannungsabfall (Uk) an der Netzdrossel berechnet sich aus dem Netzbemessungsstrom (IN) und dem induktiven Blindwiderstand der Netzdrossel (XL)
für 1-phasige Netzdrosseln: Uk = IN x XL
für 3-phasige Netzdrosseln: Uk = IN x XL 3

Beispiel:
Berechnung des Spannungsabfalls
(Uk) einer Einphasen Netzdrossel mit einer Induktivität L = 0,3 mH, einem Strom I = 100 A und einer Netzspannung von 230 V mit f = 50 Hz:

Reaktanz: XL = ω x L = 2Pi x 50 Hz x 0,3 mH = 0,094 Ω
Spannungsabfall: Uk = IN x XL = 100 A x 0,094 Ω = 9,4 V
oder in Prozent zur Netzspannung: Uk% = Uk / UNetz = 9,4 / 230 = 4%

Bei einem Netz in USA mit U = 110 V und f = 60 Hz verhält sich die Drossel wie folgt:
Reaktanz: XL = ω x L = 2Pi x 60 Hz x 0,3 mH = 0,113 Ω
Spannungsabfall: Uk = IN x XL = 100 A x 0,113 Ω = 11,3 V
oder in Prozent zur Netzspannung: Uk% = Uk / UNetz = 11,3 / 110 = 10,2%

Das heißt, die gleiche Drossel hat bei den USA Netzbedingungen ein mehr als doppelt so hohes Uk% .

Tauscher Drosseln werden auf ein kleines Uk% kalkuliert. Besonders Schnittbandkerne und Kerne mit amorphem und nanokristallinem Material haben ein kleines Uk% und damit geringe Verluste und sehr gute Dämpfung.


© 2016 Tauscher Transformatoren GmbH

Impressum